Rohstoffe werden knapper: Die Weltbevölkerung hat bereits heute einen besseren Zugang zu Mobiltelefonen als zu sauberem Wasser.