MMG - nachhaltiges Investment
Unternehmen

Orocobre Limited ist ein Bergbauunternehmen mit Sitz in Brisbane, Australien. Der Hauptfokus liegt auf Explorationen in Argentinien, wo das Unternehmen Projekte in diversen Provinzen unterhält. Seit 2007 ist Orocobre Ltd. als Aktiengesellschaft an der australischen Börse gemeldet.

Operationen

Olaroz

Der Salar Olaroz ist ein Salzsee in der Provinz Jujuy in Nordwest-Argentinien, nahe an der Grenze zu Chile. Erschlossen werden sollen vor allem Vorkommen an Lithium und Kalisalz (Pottasche). Bohrungen und Pumptests über weite Flächen des Abbaugebietes sind abgeschlossen worden. Nach Unternehmensangaben haben bisherige Messungen einen durchschnittlichen Lithiumgehalt von 700 ppm sowie ein Magnesium-zu-Lithium-Verhältnis von 2,8:1 ergeben. Der Kalisalzgehalt wird mit 1,3 % angegeben.

Santo Domingo

Das Santo-Domingo-Projekt liegt in der westargentinischen Provinz San Juan, dort sollen Kupfer, Gold und Silber gefördert werden. Neben den o.a. Projekten hält Orocobre noch eine Reihe weiterer Abbaurechte, das Unternehmen konzentriert sich jedoch nach eigenen Angaben mittelfristig auf das Lithium-/Pottascheprojekt Olaroz.

Im Februar 2009 gründete Orocobre Ltd. zusammen mit argentinischen Partnern das Joint Venture „South American Salars“. Ziel ist eine weitere Erschließung südamerikanischer Salzseen

Borax Argentina

Orocobre erwarb im August 2012 Borax Argentina S.A. (Borax Argentina), einen seit langem etablierten argentinischen Hersteller von Mineralien aus Bor (oder Borat), Mineralien und raffinierten Chemikalien, von Rio Tinto PLC. Borax Argentina besitzt eine der wenigen wichtigen Boratlagerstätten, die weltweit produziert werden. Borax Argentina betreibt drei Tagebau-Minen in Tincalayu, Sijes und Porvenir in der Provinz Jujuy und der Provinz Salta im Norden Argentiniens. Seit über 50 Jahren wird in der Region Borat abgebaut. Eine kürzliche Ankündigung von Ororocbre deutet auf positive Aussichten für den künftigen Bergbaubetrieb mit langlebigen, hochwertigen Erzreserven. Derzeit werden bei Borax Argentina verschiedene borchemische Produkte hergestellt, darunter Borsäure, Boraxdecahydrat, Boraxpentahydrat, wasserfreier Borax und Boroglas aus Konzentraten und Ulexitmineralien aus den Minen und Konzentratoren. Darüber hinaus stellen die Mine und der Konzentrator von Sijes Mineralkonzentrate für den Direktverkauf her. Am 1. Juli 2013 gab Orocobre den Umzug der Chemikalie für Borax von ihrem Standort in Campo Quijano (in der Nähe der Stadt Salta) zur Mine Tincalayu bekannt. Die Verlagerung der Chemiefabrik Borax soll durch die Reduzierung der Betriebs- und Logistikkosten erhebliche finanzielle Vorteile für das Unternehmen gehabt haben.

Cauchari

Die Lithium-Kali-Ressource Salar de Cauchari, die sich im Besitz der südamerikanischen salar Minerals Pty Ltd befindet, verfügt über 30.000 Hektar in der Provinz Jujuy, unmittelbar südlich des Olaroz-Projekts. Das Cauchari-Projekt weist ähnliche geochemische Eigenschaften wie die Olaroz-Ressource auf und bietet eine nahegelegene zusätzliche Solequelle für zukünftige Erweiterungen der geplanten Olaroz-Produktionsanlage zu relativ niedrigen inkrementellen Investitionskosten.

Salinas Grandes

Anfang 2010 gab Orocobre die Entdeckung südafrikanischer Salars bekannt, von denen angenommen wurde, dass sie sehr attraktive Ergebnisse bei der Lithium- und Kalium-Probenahme in Salinas Grandes sind. Probenahmen zeigten hochkonzentrierte Mengen an Lithium und Kalium über eine Fläche des Kerns, die ungefähr 60 Quadratkilometer abdeckt. Erste unabhängige Ressourcenschätzungen, die im Rahmen einer unabhängigen hydrogeologischen Bewertung für Salinas Grandes vorgenommen wurden, wurden von Orocobre März 2012 bekannt gegeben. Diese Ergebnisse schätzten eine abgeleitete Ressource, die 239.200 Tonnen Lithiumcarbonat und 1,03 Millionen Tonnen Kali entsprach.

Guayatoyoc

Guayatoyoc ist eine hochgradige Kaliumentdeckung in der Puna-Region im Nordwesten Argentiniens. Die hohen Kaliumgehalte, die sich in unmittelbarer Nähe zum Olaroz-Betrieb befinden, tragen potenziell zum wirtschaftlichen Interesse von Orocobre am Guayatoyoc-Projekt bei

Nachhaltigkeit

Orocobre engagiert sich für eine Reihe sozialer Verantwortung von Unternehmen mit lokalen Gemeinschaften, Geschäftspartnern und Mitarbeitern, die sich in Argentinien befinden. Schwerpunkte waren die Unterstützung und Entwicklung in den Bereichen Bildung, Gesundheit und berufliche Qualifikation / Unternehmensförderung. Bildungsunterstützung wurde durch die Einführung verschiedener technologischer, sportlicher und akademischer Aktivitäten für die Jugend der argentinischen Region Puna geleistet. Orocobre wurde auch in präventiven Gesundheitsprogrammen für die örtlichen Gemeinden durch gemeinsame Unterstützung mit dem Beñen-Krankenhaus in Susques (Provinz Jujuy) und dem Krankenhaus von San Antonio de los Cobres in der Provinz Salta aktiv. Örtliche Städte und Dörfer haben Zugang zu Pädiatrie, Augenheilkunde, Zahnmedizin, Audiologie und Ernährungsdienstleistungen erhalten, die bisher nicht verfügbar waren. Zunehmende Beschäftigungsmöglichkeiten und Qualifizierungsmaßnahmen waren ebenfalls aktive Bestandteile der sozialen Verantwortung von Orocobre. Die positiven sozioökonomischen Auswirkungen der Orocobre-Projekte werden auch von nicht angeschlossenen lokalen Unternehmen wie Lebensmittelgeschäften, Beherbergungsbetrieben und Transportunternehmen angenommen.

Die Informationen zur Nachhaltigkeit sowie Nachhaltigkeitsreports finden Sie hier.

Kontaktformular

Hier melden sich zu unseren Informationen an. Ich bin Eckhard Noeh (CEO). Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung [https://www.valor.li/datenschutzerklaerung/]

Sie erhalten eine Mail, die Sie Ihrerseits noch einmal bestätigen müssen.

contact form

Here you can register for our information. I am Eckhard Noeh (CEO). Our newsletter contains informations about our products, offers, promotions and our company. Notes on data protection, revocation and performance measurement and logging can be found in our privacy policy [https://www.valor.li/datenschutzerklaerung/]

You will receive an e-mail, which you have to confirm again.