• Obwohl das vergangene Jahr 2019 wiederholt von wenig erfreulichen politischen, ökonomischen und ökologischen Entwicklungen geprägt war, schloss es an den überwiegenden Märkten als äußerst erfolgreiches Börsenjahr ab.
  • Den besonders erfreulichen Jahresabschluss verdanken die Märkte der Klarheit beim BREXIT, weitere Annäherungen von USA und China bei den Handelsabkommen sowie der weiterhin äußerst expansiven Geldpolitik, insbesondere auch der amerikanischen Notenbank.
  • Während der Rohstoffe 2019 durchschnittlich um 9,42% zulegten, legte auch der USD, die Rohstoffleitwährung leicht gegenüber dem EUR zu, so dass Rohstoffe in EUR um 11,60% zulegen konnte, und damit die Rückgänge von etwas mehr als 12% aus 2018 nun fast vollständig wieder wett machen konnte.
  • Der Fonds VALOR konnte 2019 einen Zuwachs von 22,8% verbuchen und damit auch deutlich besser als Rohstoffe im Durchschnitt abschneiden.
  • Entscheidend dazu beitragen konnte die Entscheidung das Portfolio um die zwei skandinavische Wasserstoff-Werte NEL und Powercell zu erweitern, sowie die positive Entwicklung von Rhodium und Gold Fields.
  • Seit mehr als 10 Jahren steht der VALOR für ausgezeichnete Performance im Bereich Rohstoffwerte.
  • In Anbetracht der schwierig einzuschätzenden Entwicklungen auf den globalen Rohstoffmärkten ist der THESAURO FUND VALOR nach wie vor 1. Wahl für Anleger, die breit gestreut am Thema Rohstoffe langfristig mitverdienen wollen und dabei Nachhaltigkeitskriterien nicht gänzlich unberücksichtigt lassen wollen.
  • Es spricht vieles dafür, dass sich aus den derzeitigen Preisen der Investitionsmöglichkeiten weiter gute selektierte Einkaufsgelegenheiten auch in 2020 ergeben, die der Fonds nutzen wird. Historisch betrachtet, steht die eigentliche Rohstoffe Preiswende noch bevor.
  • Zudem hat der Valor alle Voraussetzungen an einer möglichen Rohstoffwende ganz besonders zu partizipieren, da er Nachhaltigkeitskriterien versucht zu berücksichtigen, das im Bereich der Rohstoffe besonders schwierig ist. Dadurch kommen aber besonders solche Werte in Betracht, die bei Berücksichtigung der Energiewende und dem Klimaschutz höheres Zukunftspotential aufweisen als z.B. die Klassiker Gold und Öl.
  • Die besten Voraussetzungen mit reduzierten Kosten daran zu partizipieren ist die Anteilsklasse I des Fonds ISIN LI0290308407 (Valorennummer: 29030840)